Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Identität”

Wahrheit? Was ist die Wahrheit?

Regelmäßig ging ich in Eure Synagogen und in den Tempel, um dort den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Ich konfrontierte das religiöse System mit der Wahrheit, indem ich es hinterfragte. Durch ihre Antworten und ihre…

Das Bewusstsein Deiner Seele

Weisst du, wo deine Seele sich befindet? Kannst du sie in dir orten? Weisst du auch, was ich meine, wenn ich von deinem Geist rede? Vermutlich wirst du es meistens verstehen, wenn ich von körperlichen…

Hat Gott einen Gegenspieler?

Aktuell bin ich Jugend-Fußballtrainer. In dieser Sportart hat man Gegenspieler. Sie begegnen sich auf Augenhöhe, kämpfen und schießen Tore gegeneinander. Mal steht es eins zu Null für den einen, mal für den Anderen. Mal gewinnt…

Ich verstehe Dich

Lass Deine alltäglichen Vorhaben und Taten nicht von Gesetzen, Ideologien oder Religionen, sondern einzig und allein von meiner bedingungslosen Liebe in Dir bestimmt sein. Denn ich liebe Dich. Immer. Das wird Dein aufrichtigstes Gebet sein.Wenn…

Gott existiert! Wie?

Ein Teufel kann sein böses Wesen nicht ausüben, denn er hat keine sichtbare Existenz. Ein Teufel kann nur sichtbar werden, wenn Menschen ihn in Existenz rufen, indem sie sein böses Wesen ausüben. Gott kann sein…

Das Geheimnis des Lebens

In der unendlichen Weite des Seins und im Herzschlag jeder Existenz ruht das Geheimnis des Lebens, das ich, dein Schöpfer, in meine Schöpfung eingewoben habe. Das Leben selbst ist mein Geschenk an dich, durchdrungen von…

Die Essenz

Ich bin. Ich existiere als die alles integrierende Essenz, die bedingungslose Liebe, die jede Faser des Seins durchdringt. Alles ist in mir und mit mir verwebt. Ich bin die Verbindung, die alles sichtbare und unsichtbare…

Die Sinfonie der Liebe

In den Tiefen des Seins, wo Gnade und Wahrheit sich umarmen, wartete ein Bräutigam voller Liebe auf seine Braut. Dieser Bräutigam war kein anderer als Gott selbst. Und die Braut, die er so geduldig erwartete,…

Der fatale Irrtum

Einstmals stand auf einem kleinen Stück Land ein Bauernhof. Trotz des fruchtbaren Landes rings umher, schien es keine Nachbarn zu geben. Innerhalb der Gemarkung befand sich neben dem Hof ein Acker, auf dem allerlei Früchte…