Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Religiösität”

Religiösität, Gott und Jesus? Alle Religionen sind der Ansicht, daß es zum Erreichen des vollkommenen Zustandes auf die menschliche Leistung ankommen würde. Egal welche Religion es ist, sei es das “klassische” Christentum, Judentum, Hinduismus, Buddhismus, Katholizismus, egal wo wir hinblicken, es sind immer die selben Mechanismen vorhanden. Sie sind der Ansicht: Du musst dies und das tun, dieses und jenes Gesetz halten, oder irgendwelche Opfer bringen, damit du vollkommen wirst, Gottes Anerkennung gewinnst, in den Himmel kommen kannst, oder wohin auch immer. Im Inneren weiß aber jeder Mensch, daß er immer wieder Fehler macht. Deshalb kann Religion niemals ehrlich sein.

Was ist Religiösität?

Religion und die daraus entstehende Religiösität ist immer dort zu finden, wo eigene Anstrengungen mit dem Tun oder der Reaktion Gottes in Verbindung gebracht werden. Menschliche Versuche, es Gott aus eigener Kraft recht machen zu wollen, um dadurch seine Anerkennung zu erhalten.

Zerstörerische Folgen von Religiösität

Findet diese Ansicht Zustimmung in den Herzen der Menschen, und wird diese Überzeugung auch konsequent geglaubt und gelebt, entsteht das innerliche Gefühl stets unter kritischer Beobachtung zu stehen. Die Folge: Gesetzlichkeit, Minderwertigkeit, Neid, Vergleichen, Heuchelei, Stolz, Hochmut, Rechthaberei, Unehrlichkeit, Lüge, SupperDupperNettSeinUndAllesRechtMachenWollen, Selbsttäuschung, Egoismus, Perfektionismus, Unglauben, Zweifel, alle möglichen Ängste, Manipulation, Selbstverurteilung, Selbstverdammnis, Selbstsabotage, Depression und psychosomatische Beschwerden etc.

Das präkäre daran: Ein permanentes darüber schwebendes Damoklesschwert einer tiefliegenden Unsicherheit, weil immer diese eine Frage übrigbleibt: Was ist, wenn ich es nicht schaffe, das Ziel zu erreichen? Was dann? 

Versuche dem Ganzen zu entfliehen, es zu dämpfen oder zu übertönen enden nicht selten in Alkoholsucht, Drogensucht, Spielsucht, Sexsucht, Pornografie oder sonstigen Süchten.

Jesus Christus ist da ganz anders.

GOTT SEI DANK. Jesus ist keine Religion. Er ist eine Person. Er kam um dich genau von diesem ganzen Mist zu befreien. Er liebt dich so sehr, daß er sein Leben für Deines gab. Er tat das durch sein vollbrachtes Werk am Kreuz, um dich von dieser menschlichen, religiösen, falschen, heuchlerischen, gottfernen Art zu Leben zu befreien um dich vor der finalen Folge alldessen zu erretten: DEM TOD.

Er bietet Dir HEUTE ohne Gegenleistung sein Leben an. Er bietet Dir HEUTE seine Identität an. Denn seine Identität bedeutet Freiheit, Vollkommenheit, Rechtfertigung, Gesundheit, Vollversorgung und Ewiges Leben, rechtmäßig abgesegnet vom Vater.

Möchtest Du sein Geschenk annehmen? Dann glaube Ihm!

Das große Loslassen

Folgender Text stammt von einem anonymen Menschen, der auch durch eine schwierige Zeit in seinem Leben ging. Als er aus dem Tal herauskam, war er stärker als zuvor. Warum? Schwierige Zeiten sind Zeiten des Hörens…

Der unauslöschliche Bund

Um die absolut umwerfende Kraft und Wahrheit des Neuen Bundes zu ergreifen, ist es notwendig zu verstehen, dass sich seine Funktion voll und ganz vom Alten Bund unterscheidet. Im Alten Bund (Gesetz) wäre es möglich…

Dein Sportwagen

Ein erklärendes Wort zum besseren Verständnis des vollbrachten Werkes: Gott hat dir (in Jesus) einen Rennwagen geschenkt. Ein fettes Teil, feminin kurvig, unschuldig weiß lackiert und makellos ohne Kratzer steht er mit dicken Schlappen drauf…

Der Fluss des GOLDES

Vor einigen Tagen sah ich ein Bild vor meinen Augen, welches ich gerne teilen möchte. Gott ist so anders als unsere Dogmen und unsere Religionen, die ihren Anhängern den Blick auf die Wahrheit verwehren. Es…

♫ Leuchttürme

Nowhere else I can find such a lovely friend like you. You care about me, I am your Bride and my heart is loving you too. Your eyes are looking like fire, your silent word…

“Das Meer der Gefühle” – ein Buch über dich und deine Identität in Christus durch das vollbrachte Werk von Jesus im Neuen Bund

JETZT in unserem Onlineshop erhältlich: Buchbeschreibung: Das “Meer der Gefühle“ mit seinen unruhigen Wogen – jeder kennt es. Emotionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres irdischen Seins. Der weltverbundene Mensch versucht daher ständig durch Taten, Projekte,…

Was will Gott von mir

Denn er (Gott) will, dass alle Menschen gerettet werden und dass sie die Wahrheit erkennen. Es gibt nämlich nur einen Gott , und es gibt auch nur einen Vermittler zwischen Gott und den Menschen –…

Christen haben auch Fehler

Meine lieben Kinder, ich schreibe euch diese Dinge, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand doch eine Sünde begeht, haben wir einen Anwalt, der beim Vater für uns eintritt: Jesus Christus, den Gerechten. Er, der…

Warum lässt Gott das zu?

Viele Menschen haben ein komplett falsches und verzerrtes Bild von Gott. Warum? Weil sie falsch informiert wurden. Sie gehen von einem Gott aus, der unergründliche Wege geht, der tut was er will, und wenn er…