Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Schuld”

♫ Leuchttürme

Nowhere else I can find such a lovely friend like you. You care about me, I am your Bride and my heart is loving you too. Your eyes are looking like fire, your silent word…

“Das Meer der Gefühle” – ein Buch über dich und deine Identität in Christus durch das vollbrachte Werk von Jesus im Neuen Bund

JETZT in unserem Onlineshop erhältlich: Buchbeschreibung: Das “Meer der Gefühle“ mit seinen unruhigen Wogen – jeder kennt es. Emotionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres irdischen Seins. Der weltverbundene Mensch versucht daher ständig durch Taten, Projekte,…

Isolation oder Integration

Worin besteht die Lüge der Schlange? Geht es wirklich um den Apfel oder die Frucht? Das vollbrachte Werk, durch welches Gott alles wiederhergestellt hat, gibt uns die Möglichkeit, zu verstehen, was eigentlich passiert ist. Und…

Welches Kleid ziehst du heute an?

Kennst du sie auch? Früh morgens direkt beim Aufwachen, diese wenigen Millisekunden, wo die Zeit stillzusehen scheint? Du bist im letzten Traum noch mit dem Heißluftballon durch die beleuchteten Tunnel von Bergen aus Marmorkuchen geflogen…

Der Raum der Liebe

Wir leben im Raum der Liebe. Es gibt keinen anderen Raum, als den Raum der Liebe. Denn es gibt keinen Gott, ausser den Gott der Liebe. In ihm leben, weben und sind wir. Er beginnt…

♫ Ich lass’ los

Traurigkeit, Schwermütigkeit Bewilligt von mir und meinem Seelenbezirk Hab mich im Garten der Gefühle komplett verirrt Am Baum der Erkenntnis trage ich so schwer Durch Selbstsabotage ist mein Akku leer Einsamkeit, Antriebslosigkeit Ihr wurdet von…

Jesus hat alles bezahlt

Jesus hat dich freigekauft vom “ich muss mir Gottes Gunst erarbeiten” von der Forderung des Gesetzes “ich muss gut sein…. Ich muss alles richtig machen…. Ich darf dies und das nicht… Ich muss…. Ich muss…”…

Lass dich mit Gott versöhnen!

"Lass dich mit Gott versöhnen!" Dies ist die Bitte Gottes an Dich. Sie steht im 2. Korinther 5:20 und wird durch Gläubige Menschen vor Dir ausgesprochen.Wie denn das? Vielleicht dachtest Du bisher, Gott zürne Dir…