Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Gefühle”

Gefühle, Gott und Jesus? Gefühle und Emotionen sind ein Kern des Lebens. Der Mensch versucht ständig durch Taten, Projekte, Beziehungen oder Beeinflussung seines Umfeldes positive Gefühle zu erzeugen. Jedes erstmals auftretende Gefühl ist dabei ein selbst erzeugtes Konstrukt, mit welchem wir irgendwelche Umstände, Situationen oder Personen verknüpfen. Dies kann als schöne Erinnerung zum Vorschein treten, aber auch bei negativen Erlebnissen manchmal sehr hinderlich oder sogar zerstörerisch sein. Wir denken oft, daß wir unzertrennbar mit unseren Gefühlen zusammenkleben und diese uns beherrschen – Die Wahrheit ist: DU bist der Herrscher über deine Gefühle. Willst du wissen wie?

Das Wort Gottes ist scharf wie ein zweischneidiges Schwert und trennt Seele und Geist.

Der Neue Mensch, welcher mit deinem JA zu Jesus – wie von Gott versprochen – in deinem Leben Einzug erhalten hat ist dein neuer Geist, der Heilige Geist. Dieser neue Geist und deine Seele – das sind vor allem dein Herz, deine Gedanken und deine Gefühle – werden durch das lebendige Wort von einander getrennt. Die Folge: Fortan ist es dir möglich, gute und positive Gefühle und Emotionen zu haben, unabhängig deiner Taten oder momentanen Umstände. Du kannst also beispielsweise irgendwo still sitzen und dich einfach MEGASUPER fühlen. So, wie wenn du gerade den schönsten Urlaub erleben würdest. Wie ist das möglich? Durch die Anwesenheit von Jachweh Jireh (Gott ist Gegenwärtig) deinem dich liebenden, annehmenden, wertschätzenden, tröstenden und dich rettenden Gott, Vater, Bruder und Freund. Er und seine Anwesenheit in jedem Augenblick deines Lebens, ist der Grund für deine Freude, welche dafür vorherbestimmt ist, dein permanentes GRUNDGEFÜHL zu sein.

Alle Gefühle wie Angst, Zweifel, Minderwertigkeit, Verdammnis, Scham, Traurigkeit, Unvergebenheit, Bitterkeit, Ablehnung, Neid, Einsamkeit, Selbstmitleid, Verzweiflung oder Depression, die dich von deinem vorgesehenen Grundgefühl der Freude wegbringen wollen sind eine Lüge. Beginne über deine Gefühle zu herrschen!