Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Depression”

Depression, Gott und Jesus? Depression bedeutet unter Druck stehen, bzw. niedergedrückt sein. Druck ist gleichzusetzen mit Stress. Dabei ist aber nicht jener Stress gemeint, wenn mal viel zu tun ist. Sondern der innerliche Stress der von der depressiven Person selbst aufgebaut wird durch Grübeln, scheinbar unlösbare Probleme, Hoffnungslosigkeit und Angst ausgelöst aus verschiedensten Gründen. Folgen sind oft der Verlust des Antriebs, Lebensgefühls, Einfühlungsvermögens sowie die Reduktion der Freude, Lust, Leistungsfähigkeit und das Interesse an Dingen, die sonst wichtig waren. Depression ist ein Zustand, bei dem der Körper durch innerliche Anspannung, seelischer Negativität und destruktiven Gefühlen so unter Druck gesetzt wird, daß psychosomatische Störungen auftreten können, die bis hin zur Entwicklung von Krankheiten reichen können. Nicht selten verbunden mit suizidalen Gedanken. Es gibt viele Methoden und Verhaltenstherapien, die dem Versuch folgen, den Betroffenen inneren Halt zu geben und zum Teil auch wirklich gut und empfehlenswert sind. Jedoch ist der wahre Grund einer Depression oft ein Problem der selbstbestimmten Identität (gedachte oder gelebte Rollen) und der Angst davor, diese auf irgend eine Weise zu verlieren.

Jesus Christus gibt uns durch den Neuen Bund und dem Vollbrachten Werk am Kreuz die Möglichkeit unsere wahre Identität durch Ihn in Gott dem Vater zu erkennen und anzunehmen, damit wir Menschen aufhören können, uns innerlich selbst zu erdrücken und zu zerstören. In der Schrift steht “IHN ANSCHAUEND WERDEN WIR VERWANDELT”. Das bedeutet, während du auf die Depression, auf die Krankheit oder auf die Probleme schaust wird alles immer schlimmer (problemorientiert). Schaust du hingegen auf Jesus und lernst ihn immer besser kennen, lernst du automatisch DICH und deine wahre Identität kennen, der Druck und die Probleme verlieren die Angriffsfläche in deinem Leben und lösen sich auf.

Wenn Du Betroffener Bist, trau dich, überwinde Dich und suche bitte Hilfe! Es gibt eine Lösung für deine Depression. Du kommst da raus.

♫ True Love

He was a little boy, a bright 10 year old childTrusting his mother and her lovley charming smileHe could find in her what is not found anywhereBelonging to her, the devil couldn’t hurt him in…

Empfindung oder Gefühl?

Mein liebes Kind,du kennst manche himmlische Dinge schon, ohne sie beim Namen nennen, oder sie wirklich erklären zu können. Du kennst Sie, weil Sie bereits von Beginn an von mir IN dich gelegt wurden. Aber:…

Die Tentakel des Oktopus

Kennst du diesen großen Tintenfisch aus dem Zoo oder aus Tierbüchern? Man nennt ihn Oktopus. Seine zahlreichen Arme sind lang und kräftig. Alle sind mit seinem Zentrum, seinem Kopf, verbunden. Mit ihnen kann er sich…

Die Suche nach dem ICH

Ich Ich bin Ich bin Liebe Ich bin der unsichtbare Geist der Liebe Ich bin niemals allein Ich allein bin vollkommen Ich bin das vollkommene Sein allein Ich bin in allem und alles ist mein…

Das große Loslassen

Folgender Text stammt von einem anonymen Menschen, der auch durch eine schwierige Zeit in seinem Leben ging. Als er aus dem Tal herauskam, war er stärker als zuvor. Warum? Schwierige Zeiten sind Zeiten des Hörens…

♫ Leuchttürme

Nowhere else I can find such a lovely friend like you. You care about me, I am your Bride and my heart is loving you too. Your eyes are looking like fire, your silent word…

“Das Meer der Gefühle” – ein Buch über dich und deine Identität in Christus durch das vollbrachte Werk von Jesus im Neuen Bund

JETZT in unserem Onlineshop erhältlich: Buchbeschreibung: Das “Meer der Gefühle“ mit seinen unruhigen Wogen – jeder kennt es. Emotionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres irdischen Seins. Der weltverbundene Mensch versucht daher ständig durch Taten, Projekte,…