Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Gnade”

Gnade, Gott und Jesus? Gnade im biblischen Sinne bedeutet weit mehr, als wir in unserem Sprachgebrauch damit meinen. Gott macht keine halben Sachen. Er hat dich ganz begnadigt und dein Urteil, deine Strafe umgewandelt. Wie? Indem er selbst deine verdiente Strafe in Christus auf sich genommen hat. Dies hat er gemacht damit NIEMAND und NICHTS diese Gnade und damit Gottes Gerechtigkeit anfechten oder anzweifeln kann. Auf diese Weise hat er die für dich vorgesehene Vollstreckung nicht ausgesetzt, sondern sie fand an anderer Stelle statt: AUF GOLGATHA.

Gott selbst hat sich in Christus aus reiner Liebe zu Dir geopfert. Du bist unverdient freigesprochen. Damit ist keine Instanz im ganzen Universum in der Lage gegen deine Rechtsprechung Einspruch erheben. So ist Gottes Gerechtigkeit: Absolut fest gegründet im Neuen Bund, den Er einzig und allein mit seinem Sohn beschloss, besiegelte und durch Golgatha vollbrachte. Unumstößlich, unrevidierbar, zweifellos und auf ewig bindend, da es ein untrennbarer Blutsbund ist.

Gott geht aber in seiner Gnade mit Dir noch viel weiter. Wie? Gott machte Dich durch Christus zu seinem Sohn/seiner Tochter. Du bist rechtmäßiger Erbe des Himmels. Alles was Gott dem Vater gehört, gehört auch dir. Du bist HÖCHST BEGÜNSTIGT. Er hat dich durch Jesus Christus zum König gemacht.

Gott begrenzte seine Gnade nicht auf Straferlass. Gott gab sich in seiner Gnade selbst.

Dem einst Verurteilten Menschen der von Gott nichts wissen wollte, gehört nun durch Christus das ganze Himmelreich.

Ergreife das, was bereits Dir gehört!!

Der unauslöschliche Bund

Um die absolut umwerfende Kraft und Wahrheit des Neuen Bundes zu ergreifen, ist es notwendig zu verstehen, dass sich seine Funktion voll und ganz vom Alten Bund unterscheidet. Im Alten Bund (Gesetz) wäre es möglich…

♫ Leuchttürme

Nowhere else I can find such a lovely friend like you. You care about me, I am your Bride and my heart is loving you too. Your eyes are looking like fire, your silent word…

“Das Meer der Gefühle” – ein Buch über dich und deine Identität in Christus durch das vollbrachte Werk von Jesus im Neuen Bund

JETZT in unserem Onlineshop erhältlich: Buchbeschreibung: Das “Meer der Gefühle“ mit seinen unruhigen Wogen – jeder kennt es. Emotionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres irdischen Seins. Der weltverbundene Mensch versucht daher ständig durch Taten, Projekte,…

Ich werde dich beuteln

Mein liebes Kind, wie du schon bemerkt hast, sind wir in eine neue Zeitphase eingetreten, die sehr ereignisreich ist. Die schlechten Nachrichten überschlagen sich, Landkarten und Gesellschaften ändern sich, Menschen im ganzen Erdkreis werden emotional…

♫ The Living Tree

You won't ask me anything, on this day You will see everything, what I made, I stand by what I said You are safe eyerywhere on my way You can live in my love today…

♫ Ich lass’ los

Traurigkeit, Schwermütigkeit Bewilligt von mir und meinem Seelenbezirk Hab mich im Garten der Gefühle komplett verirrt Am Baum der Erkenntnis trage ich so schwer Durch Selbstsabotage ist mein Akku leer Einsamkeit, Antriebslosigkeit Ihr wurdet von…

Weihnachten – mal ganz anders

Im hintersten Winkel des Heiligen Landes, das ist mein Herz, wurde vor öffentlichen Augen verborgen, auf dem Hinterhof einer vollbelegten Herberge, im Saustall meines irdischen Lebens, mein neues Leben in der Identität des Christus geboren.…

Warum lässt Gott das zu?

Viele Menschen haben ein komplett falsches und verzerrtes Bild von Gott. Warum? Weil sie falsch informiert wurden. Sie gehen von einem Gott aus, der unergründliche Wege geht, der tut was er will, und wenn er…