Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema “Pornosucht”

Pornosucht, Gott und Jesus? Pornosucht ist ein Symptom eine Auswirkung eines tief in der Seele liegenden Mangels, eines Schmerzes, eines Loches, einer Wunde. Pornosucht ist der vermeindliche, menschliche Versuch diesen seelischen Schmerz durch sich ständig wiederholende Gegenmaßnahmen zu übertönen, zu lindern oder zu bekämpfen. Leider entstehen dadurch neue seelische Wunden was den Schmerz nur verstärkt. Ein Teufelskreis entsteht. Süchte können überwunden werden, wenn diese durch etwas größeres, gewichtigeres abgelöst werden. Etwas, was das Verlangen nach permanenten Gegenmaßnahmen oder Glücksgefühlen gänzlich stillt. Jesus ist gekommen um uns Menschen zu von allen Süchten zu heilen. Das hat er am Kreuz vor 2000 Jahren getan. Mit Jesus kann eine Pornosucht überwunden werden. Jesus ist unser Glück.

♫ Ich lass’ los

Traurigkeit, Schwermütigkeit Bewilligt von mir und meinem Seelenbezirk Hab mich im Garten der Gefühle komplett verirrt Am Baum der Erkenntnis trage ich so schwer Durch…