Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

“Das Meer der Gefühle” – ein Buch über dich und deine Identität in Christus durch das vollbrachte Werk von Jesus im Neuen Bund

JETZT in unserem Onlineshop erhältlich:

Buchbeschreibung:

Das “Meer der Gefühle“ mit seinen unruhigen Wogen – jeder kennt es. Emotionen sind ein wichtiger Bestandteil unseres irdischen Seins. Der weltverbundene Mensch versucht daher ständig durch Taten, Projekte, Besitz, Beziehungen oder Beeinflussung seines Umfeldes positive Gefühle zu erzeugen. Jedes Gefühl ist somit ein selbst erzeugtes Konstrukt, mit welchem wir irgendwelche Taten, Umstände, Dinge oder Personen verknüpfen – positiv wie negativ. Wir denken oft, dass wir untrennbar mit unseren Gefühlen zusammenkleben würden. In manchen Lebensphasen scheint es sogar, als würden wir von unseren Gefühlen beherrscht.

Schlimmstenfalls stehen wir innerlich destruktiven Gefühlen wie Angst, Zweifel, Minderwertigkeit, Verdammnis, Scham, Traurigkeit, Unvergebenheit, Bitterkeit, Ablehnung, Neid, Einsamkeit, Selbstmitleid, Verzweiflung oder Depression völlig machtlos gegenüber. Wir machen dann Umstände oder unser Umfeld dafür verantwortlich.

Aber ist das wirklich die Wahrheit?

Haben wir andererseits tatsächlich ein besseres Leben, wenn wir mit selbstsüchtiger Eitelkeit, gesellschaftlicher Arroganz, beruflichem Stolz, gutmenschlicher Heuchelei oder religiösem Hochmut wie ein Snob versuchen, unser inneres Seelen-Loch zu übertünchen, um das Aufkommen von destruktiven Gefühlen zu vermeiden?

Besteht deine Identität wirklich aus der Summe all deiner selbst generierten Gefühle?

Oder ist es dir vielleicht sogar möglich, dass du dein „Meer der Gefühle“ beherrschen kannst?

WER BIST DU WIRKLICH?

Gerne darfst du den Artikel teilen:

Kommentare sind deaktiviert.