Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ich bin ein Gerechter, durch den Gehorsam des EINEN (Jesus)

Gerecht zu sein, bedeutet in den Augen Gottes tadellos zu sein. Nichts kann dir angelastet werden und keine Verurteilung kann dich wirksam betreffen. Denn durch Glauben an JESUS und sein vollbrachtes Werk , der deine Strafe getragen hat, bist du ein Gerechter geworden. Mehr noch: Du verkörperst/bist die Gerechtigkeit Gottes. Denn wenn Gott Dich ansieht, sieht er seinen Sohn, den er über alles liebt. Er schaut nicht auf Deine Fehler, sondern er schaut auf dein Herz, auf Jesus, den du durch deinen Glauben in dir trägst. Glaubst du, dass Jesus für dich starb um für deine Schuld, deine Krankheit, deine Minderwertigkeit, deine Verdammnis, deinen Fluch, deinen Schmerz und deine Angst den Preis bezahlt hat um Dich von all dem freizukaufen und zu erlösen??

Wenn ja, Glückwunsch. Wenn nein, wird es Zeit, dass du dir darüber Gedanken machst und dich entscheidest.

Sei mutig und beginne seinem Wort zu glauben, um anschließend zu verstehen, dass du der/die Geliebte Gottes bist.

Gottfakten sind Wahrheiten, wie Gott dich durch Jesus Christus tatsächlich sieht. Er wünscht sich, daß du begreifst wer du bist und lernst, DICH SELBST auch so zu sehen, wie er dich sieht. Überzeuge davon dein Herz und synchronisiere es mit dem Vaterherz. Ergreife deine Identität: Christus.
Gerne darfst du den Artikel teilen:

Kommentare sind deaktiviert.